Back to top

Links

http://keinortfuernaziswendland.blogsport.de/

Die Seite eines breiten Bündnises aus verschiedenen politischen Gruppierungen, Gewerbetreibenden und Einzelpersonen, welche sich zur Aufgabe gemacht haben rechte Strukturen im Landkreis Lüchow-Dannenberg aufzudecken und eine öffentliche Sensibilisierung für das Thema zu schaffen.

www.aussageverweigerung.blogsport.de

Anna und Arthur werden 25 und sagen immer noch nichts. Wofür sie stehen ist aktuell wie eh und je. Aussageverweigerung als wesentliche Grundlage linker und linksradikaler Politik muss – auch 25 Jahre nach Beginn der Anna & Arthur-Kampagne – immer wieder diskutiert und mit Leben gefüllt werden.

www.ermittlungsausschuss.eu
Dies ist die Seite der Ermittlungsausschüsse (EAs) in Deutschland. Hier findet sich u.a. eine deutschlandweite Liste von EAs.

www.ccc.de
Die Entwicklung zur Informationsgesellschaft erfordert ein neues Menschenrecht auf weltweite, ungehinderte Kommunikation. Der Chaos Computer Club (CCC) ist eine Gemeinschaft, die sich für Informationsfreiheit einsetzt und sich kritisch mit den Auswirkungen von Technologien beschäftigt.

www.rote-hilfe.de
Die Rote Hilfe ist eine Solidaritätsorganisation, die politisch Verfolgte aus dem linken Spektrum unterstützt.

www.rav-polizeirecht.de
Auf dieser Seite finden sich Gerichtsbeschlüsse und Urteile zum Demonstrationsrecht, insbesondere zu Ingewahrsamnahmen. Die Seite ist entstanden aus der Arbeit des anwaltlichen Notdienstes während der Castor-Transporte im Wendland.

www.castor.de
Aktuelles, ausführliche Berichte und Hintergrundinformationen zu Atommülltransporten, insbesondere nach Gorleben.

www.gipfelsoli.org
Meldungen über globalisierte Solidarität und die Proteste gegen unsolidarische Globalisierung.

www.outofaction.net
Out of Action ist eine Gruppe, die zu den psychischen Folgen von Repression und Gewalt arbeitet. Sie informiert über das Thema Traumatisierung im Kontext von linkem politischen Widerstand, bietet emotionale erste Hilfe an und kämpft für einen solidarischen Umgang miteinander.

www.datenschmutz.de
Dieser Wiki versucht, Transparenz in den Sumpf von Datenbanken zu bringen, in denen die Polizeien, Staatsanwaltschaften, Dienste und all die anderen in der BRD unsere Daten speichern.

Auskunftsersuchen nach gespeicherten Daten bei den SchnüfflerInnen unter:
https://www.datenschmutz.de/cgi-bin/auskunft Auf dieser Seite könnt ihr automatisch Auskunftsersuchen an Polizei und Verfassungsschutz erzeugen lassen -- füllt einfach die Felder unten aus, wählt die Stellen, an die ihr Anfragen stellen wollt und klickt auf "Ok". Ihr solltet dann ein PDF zurückbekommen, das ihr nur noch ausdrucken und unterschreiben müsst. Wenn euer Drucker halbwegs ok ist, dürften die Briefe zur Verwendung mit Fensterumschlägen taugen.